Studiengang

Wollten Sie schon immer wissen, wie Computerspiele erstellt werden und welche technischen und wissenschaftlichen Grundlagen dafür notwendig sind? Dann ist der Masterstudiengang „Visual Computing & Games Technology“ (kurz MVG) an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg genau das Richtige für Sie!

Teilzeiteignung: Aktuell finden die Lehrveranstaltungen an drei Tagen in der Woche statt. Wir unterstützen Sie damit, wenn Sie neben dem Studium arbeiten.

„Ich kann durch meine halbe Stelle am Institut für Visual Computing das Studium ideal durch praxisnahe Entwicklung ergänzen.“ – Maximilian Schäfer, MVG Student

Der Studiengang vermittelt vertieftes Grundlagenwissen und praktische Fähigkeiten für Computerspiele, die beispielsweise für die Erstellung von neuen Renderingverfahren und innovativen User Interfaces notwendig sind. Daneben werden auch andere Themen des Visual Computing behandelt, wie Virtual / Augmented Reality, User Experience, Computer Vision und wissenschaftliche Visualisierung.

MASTER. Meistere neue Visual Computing & Games Technologien.
DEVELOP. Entwickle innovative Games und interaktive Systeme.
EXPERIENCE. Tauche mit Hilfe moderner Systeme in neue Erlebnisse ein.

Vorteile

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Unsere Studierenden qualifizieren sich als Spezialisten für die boomende Spieleindustrie, aber auch für Wirtschaftsunternehmen mit Bedarf an 3D-Visualisierungen, Simulationen und Serious Games und als Wissenschaftler für die sich rasant entwickelnde interdisziplinäre Forschung auf dem Gebiet.

Köln in der Abenddämmerung

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist eine moderne Hochschule mit hellen, großzügigen Räumlichkeiten mitten im l(i)ebenswerten Rheinland. in Campus-Nähe gibt es bezahlbaren Wohnraum und gute Verkehrsanbindungen nach Köln und Bonn, wo lebendiges Nachtleben und vielfältige Kulturangebote locken. Aber auch Rhein, Sieg und das Siebengebirge liegen direkt vor der Haustür und bieten naturnahe Erholung.

Bonn am Rhein (Colourbox)

Der Fachbereich Informatik erreichte zuletzt in der Wirtschaftswoche einen Platz in den TOP 10 der besten deutschen Fachhochschulen. Hier ging es speziell um die Beliebtheit der Absolventinnen und Absolventen für zukünftige Arbeitgeber. Wir sind stolz, dass unsere Alumni auf dem Arbeitsmarkt so gern gesehen sind.

Sie profitieren zudem von dem seit Jahren etablierten Forschungsschwerpunkt Visual Computing mit eigenem Forschungsinstitut, hochmoderner Ausstattung, zahlreichen internationalen Projekten z.B. mit Partnern in Kanada, Japan und den U.S.A. und der unmittelbaren Nähe zur Medienmetropole Köln sowie dem wirtschaftsstarken Umland. Die Möglichkeit zur anschließenden Promotion ist bei entsprechender Eignung gegeben.

Wir bieten auch Stellenangebote für Studenten, die neben dem Studium arbeiten wollen. Im Rahmen laufender Forschungsprojekte sind wir immer auf der Suche nach qualifizierten Studenten für die Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft oder Mitarbeiter/in. Wenn Sie Interesse haben, können Sie uns gerne kontaktieren!

Einschreibung

Sie wollen sich einschreiben? Hier geht es weiter!